Startseite / Akuell / Breaking News / ORF Tirol: Bilanz und neue Herausforderungen im Kampf gegen das illegale Glücksspiel

ORF Tirol: Bilanz und neue Herausforderungen im Kampf gegen das illegale Glücksspiel

Montage: SI. Bildquelle © Creative Commons, Pixabay/Marcocarli (Ausschnitt)

Im Jahr 2017 wurden alleine in Innsbruck 106 Glücksspielautomaten beschlagnahmt, 20 illegale Glücksspiellokale geschlossen und bei 47 eine Schließung angedroht. So bilanziert Strafamtsleiter Florian Greil die Glücksspielagenda des vergangenen Jahres. – Eine Herausforderung für die Behörden stelle die Wendigkeit und der Einfallsreichtum der illegalen Anbieter dar, äußert Greil gegenüber dem ORF Tirol. Neu seien etwa durch Codes oder Fernbedienung manipulierte Glücksspielgeräte. Illegale Spielangebote per Tablet oder Handy können an wechselnden Orten (oft: Tankstellen) angeboten werden.

Quelle:

Archiv Spieler-Info:

 

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.