Startseite / Akuell / Breaking News / OÖ | LR Podgorschek: Hälfte der in Österreich konfiszierten illegalen Glücksspielgeräte in Oberösterreich beschlagnahmt

OÖ | LR Podgorschek: Hälfte der in Österreich konfiszierten illegalen Glücksspielgeräte in Oberösterreich beschlagnahmt

Landesrat KommRat Elmar Podgorschek begrüßt die jüngsten Maßnahmen in Schärding. © Ernst Grilnberger, Land OÖ

 

Gut die Hälfte der insgesamt in Österreich konfiszierten illegalen Glücksspielgeräte wurden im Jahr 2017 in Oberösterreich beschlagnahmt. In einem Interview mit dem Kurier weist Landesrat Elmar Podgorschek auf den Umstand hin, dass jedes von den österreichischen Behörden beschlagnahmte illegale Glücksspielgerät umgehend durch ein anderes, oft in Tschechien erworbenes Gerät ersetzt werde. Entsprechend sei das systematische Vorgehen gegen illegales Glücksspiel „ein Kampf gegen Windmühlen“.

Quelle:

Archiv Spieler-Info

Das könnte Sie auch interessieren

Wende im Fall KR Peter Barthold: Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt nun gegen KR Peter Barthold wegen Verdachtes der versuchten schweren Erpressung in Höhe von 25 Millionen Euro und des schweren (Prozess)-Betruges

Mit Beschluss der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) wurden bereits im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.