Startseite / Akuell / Breaking News / NOVOMATIC: 500 VLTs für Wien

NOVOMATIC: 500 VLTs für Wien

Bild © Novomatic AG

 

Wie der Kurier berichtet, wird die VLT-Technologie  (Video Lottery Terminals) erneut zum Anlass, für die  Wiedereinführung des legalen Automatenglücksspiels in Wien zu plädieren.

Novomatic-Vorstand: Mag. Thomas-Graf (li.) und Mag. Harald-Neumann. Foto © PD

Das Blatt zitiert Harald Neumann, CEO der NOVOMATIC: „Die einzige Möglichkeit, aktiven Spielerschutz zu betreiben, ist reguliertes Glücksspiel. In Wien sind dem illegalen Glücksspiel seit dem Automatenverbot Tür und Tor geöffnet.“ Mit 500 VLT-Geräten, so Neumann, sei der legale Markt in Wien gut bedient.

Während der letzten Jahre sei, so der Kurier, ein erhebliches Wachstum des Glücksspielkonzerns zu verzeichnen. Die Einnahmen seien 2017 um 10% auf 4,8 Milliarden Euro gestiegen. NOVOMATIC beschäftigt weltweit 29.500 Mitarbeiter, davon 3500 in Österreich.

Quelle:

Archiv Spieler-Info:

 

Das könnte Sie auch interessieren

Anti-Glücksspiel: Apple wirft auch Kartenspiele und ‚unschuldige‘ Apps raus

Beim großangelegten Vorgehen gegen Gambling-Apps entfernte Apple eine Reihe von Software, die mit Glücksspiel nichts …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.