Startseite / Akuell / Breaking News / Neue Eigentümerstruktur bei CASAG und CAIH

Neue Eigentümerstruktur bei CASAG und CAIH

Casinos Austria © CC Wikimedia Ralf Roletschek

EANS-Adhoc/APA-OTS.– Geschäftsführung der Casinos Austria International Holding GmbH („CAIH“) gibt bekannt, dass ihre Alleingesellschafterin, die Casinos Austria Aktiengesellschaft, die CAIH darüber informiert hat, dass in der Hauptversammlung der Casinos Austria Aktiengesellschaft am 15.01.2018 ein Beschluss gefasst wurde, wonach die Übertragung der Geschäftsanteile an Medial Beteiligungs-Gesellschaft m.b.H. von LEIPNIK-LUNDENBURGER INVEST Beteiligungs Aktiengesellschaft und von UNIQA Beteiligungs-Holding GmbH an CAME Holding GmbH genehmigt wurde.

Diese Transaktionen wurden jeweils unter aufschiebenden Bedingungen abgeschlossen. Wenn alle vereinbarten Bedingungen von beiden Seiten erfüllt sind, wird CAME Holding GmbH mit einer Beteiligung von 88,89 % Mehrheitsgesellschafterin der Medial Beteiligungs-Gesellschaft m.b.H.. Dadurch werden sich die Eigentumsverhältnisse der Casinos Austria Aktiengesellschaft und somit auch an CAIH mittelbar ändern. CAME Holding GmbH wird mittelbar eine Beteiligung in der Höhe von rund 34,04 % an Casinos Austria Aktiengesellschaft und Casinos Austria International Holding GmbH halten.

Quelle:

Archiv Spieler-Info:

Das könnte Sie auch interessieren

BRD: Schärfere Aufsicht über illegales Glücksspiel gefordert

Wie die Stuttgarter Zeitung aktuell berichtet, jagen illegale Online-Casinos und Sportwetten der staatlichen Lottogesellschaft die Spieler ab. Der Geschäftsführer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.