Startseite / Akuell / Breaking News / BRD | Novomatic verlässt den deutschen Online-Glücksspielmarkt

BRD | Novomatic verlässt den deutschen Online-Glücksspielmarkt

Bild: PD.

Wien/Gumpoldskirchen. – Nach Rückzug des Spieleanbieterkonzerns Gauselmann im November 2017 (Spieler-Info berichtete) verzichtet nun auch der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic auf weitere Teilnahme am deutschen Online-Glücksspielmarkt. Der Grund: Die Rechtslage – speziell das Online-Glücksspiel betreffend – sei unklar, argumentiert der Konzern.

Novomatic ist über die Spieleentwicklungstochter Greentube direkt im Online-Glücksspiel aktiv, darüber hinaus indirekt im Medium von Lizenzen (Novoline) im Netz repräsentiert. Der überraschende Rückzug aus dem deutschen Markt mit Ende Dezember 2017 trifft etliche deutsche Online-Casinos und Lizenznehmer hart.

In einer schriftlichen Erklärung gegenüber der APA formuliert Novomatic die Forderung nach Akkordierung des deutschen Glücksspielstaatsvertrags mit der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes (EuGH).

Links:

Das könnte Sie auch interessieren

Holzleitner: SPÖ will EU-weite Regelung für Minderjährige bei verstecktem Glücksspiel

SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin warnt vor Lootboxen: „Enormes Suchtpotential durch verstecktes Glücksspiel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.