Startseite / Akuell / Breaking News / Internationaler historischer Erfolg von Österreichs Industrie

Internationaler historischer Erfolg von Österreichs Industrie

© CC Wikipedia/Thomas Wolf, (www.foto-tw.de) (Ausschnitt).

NOVOMATIC als erstes österreichisches Glücksspielunternehmen mit Registrierung in Las Vegas, Nevada. Größtes Österreich-Investment in Australien nun unter Dach und Fach

Prof. Johann F. Graf (Gründer und Mehrheitseigentümer Novomatic), Bild: PD

Da nun alle internationalen regulatorischen Bestätigungen vorliegen, ist es fix: NOVOMATIC erwirbt 52 Prozent an dem australischen Branchenriesen Ainsworth Game Technology Limited (AGT). Das formale Closing ist für den 5. Jänner 2018 vorgesehen. Dem vorausgegangen waren intensivste Prüfungen zahlreicher Glücksspielbehörden, die von Australien über Südamerika bis in die USA reichten. Einer der wesentlichen Schwerpunkte waren umfassende Compliance Checks durch diese Behörden. Diese beinhalteten nicht nur NOVOMATIC selbst, sondern auch Eigentümer, Aufsichtsrat und Vorstand.

Mag. Harald Neumann (Vorstandsvorsitzender, CEO), Mag. Thomas Graf (CTO), Mag. Peter Stein (CFO) (v.l.n.r.). Bilder: PD.
Mag. Harald Neumann (Vorstandsvorsitzender, CEO), Mag. Thomas Graf (CTO), Mag. Peter Stein (CFO) (v.l.n.r.). Bilder: PD.

„Damit ist NOVOMATIC eines der wenigen international aktiven Unternehmen, das strengste Compliance-Prüfungen dieser internationalen Behörden bestanden hat. Aus dem Grund gab es für den Deal grünes Licht durch die unterschiedlichen unabhängigen Lizenzbehörden“, freut sich NOVOMATIC-Vorstandsvorsitzender Mag. Harald Neumann. Besonders stolz ist NOVOMATIC über die erfolgreiche Genehmigung durch das „Nevada Gaming Control Board“ des US-Bundesstaats Nevada, der intensivste Prüfungen vorausgingen. Damit verfügt erstmals ein österreichisches Unternehmen auch über eine Registrierung in der Glücksspielmetropole Las Vegas. Neumann bestätigt: „Im Zuge dieser Registrierung wurde im Compliance-Bereich alles auf Herz und Nieren geprüft. Dies inkludierte auch sämtliche Unternehmensteile der NOVOMATIC AG.“

Dipl.-Ing. Ryszard Presch (COO), Dr. Bernd Oswald (Aufsichtsratsvorsitzender), Dr. Christian Widhalm (Stv. Vorstandsvorsitzender, CIO) (v.l.n.r.). Bilder: PD.

Der Anteilskauf an AGT ist zudem mit über 300 Mio. Euro das bisher größte Investment eines österreichischen Unternehmens in Australien. „Die Beteiligung an Ainsworth ist für NOVOMATIC von höchster strategischer Bedeutung“ so Neumann. Immerhin möchte man dadurch in den nächsten fünf Jahren den Marktanteil in den USA auf rund 10 Prozent steigern. Dadurch könnte NOVOMATIC langfristig weltweiter Marktführer im Bereich der Glücksspieltechnologie werden.

Links:

 

Das könnte Sie auch interessieren

Direkt und indirekt hängen 11.000 Jobs in Österreich an Novomatic

Wien / Gumpoldskirchen – Der Glücksspielkonzern Novomatic hat in Österreich 3.600 Mitarbeiter, rechnet man aber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.