Startseite / Akuell / Breaking News / ORF Kärnten: 34 Glücksspielautomaten in Klagenfurt beschlagnahmt.

ORF Kärnten: 34 Glücksspielautomaten in Klagenfurt beschlagnahmt.

Bild © kaernten.orf.at

Klagenfurt.- 34 beschlagnahmte Glücksspielgeräte, Anzeigen, voraussichtlich hohe Geldstrafen: Die jüngste Schwerpunktkontrolle in Klagenfurt stelle die bislang erfolgreichste Operation gegen das illegale Glücksspiel im Jahr 2017 dar, meldet die Onlinepräsenz des ORF Kärnten. Im Zuge einer kooperativen Maßnahme von Landespolizeidirektion und Finanzpolizei flogen drei illegale Spielcasinos in Klagenfurt auf.

Die Exekutive sei inzwischen davon abgekommen, beschlagnahmte Spielautomaten lediglich zu versiegeln, zitiert der ORF den Leiter der Finanzpolizei für Kärnten und der Steiermark, Rigobert Rainer. Nur durch sofortigen Abtransport der Apparate sei zu verhindern, dass die Siegel zur Fortsetzung des illegalen Spielbetriebs entfernt würden.

Links: 

Das könnte Sie auch interessieren

Wende im Fall KR Peter Barthold: Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt nun gegen KR Peter Barthold wegen Verdachtes der versuchten schweren Erpressung in Höhe von 25 Millionen Euro und des schweren (Prozess)-Betruges

Mit Beschluss der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) wurden bereits im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.