Startseite / Akuell / Breaking News / BRD: Höchstgericht verbietet Online-Glücksspiele!

BRD: Höchstgericht verbietet Online-Glücksspiele!

Das deutsche Bundesverwaltungsgericht bekräftigt das Verbot von drei Online-Glücksspielen. Bild © Spieler-Info / pixabay

In einem Urteil vom 26.10.2017 bekräftigte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Vereinbarkeit des Verbots von Online-Glücksspielen wie Online-Casinos, Online-Poker und Online-Rubbellosen mit Verfassungs- und Unionsrecht. Die unionsrechtliche Dienstleistungsfreiheit bleibe damit gewährleistet.

Mit Ausnahme von Lotterien und Sportwetten sind in Deutschland Online-Glücksspiele verboten.

Links:

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.