Startseite / Akuell / Breaking News / 42 illegale Spielautomaten in Innsbruck beschlagnahmt!

42 illegale Spielautomaten in Innsbruck beschlagnahmt!

Foto © TT/BMF/Schneider
Foto © TT/BMF/Schneider

27 Razzien in nur vier Wochen: Innsbrucks Polizei geht systematisch gegen das illegale Glücksspiel vor.

Innsbruck.- Wie die Tiroler Tageszeitung am Freitag meldete, ist der Innsbrucker Polizei (Strafamt Innsbruck, Landespolizeidirektion) im Zuge einer vierwöchigen Aktion ein empfindlicher Schlag gegen das illegale Glücksspiel gelungen: Bei insgesamt 27 Razzien wurde man in 19 Fällen fündig. Eine neue Maßnahme stellte dabei die direkte Konfiszierung der Spieleinsätze dar: Zuvor waren behördlich versiegelte Geräte von unbekannten Tätern aufgebrochen und ausgeraubt worden.

Laut Bericht zeigt sich die Branche der Illegalen allerdings erfinderisch: Diskrete Kleincomputer (zwei Laptops) wurden beschlagnahmt, Locations des illegalen Glücksspiels wurden an einer Tankstelle, in einer Tiefgarage und in den Hinterzimmern von Laden- und Wettlokalen entdeckt.

Lesen Sie:

Links: 

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.