Startseite / Akuell / Breaking News / 42 illegale Spielautomaten in Innsbruck beschlagnahmt!

42 illegale Spielautomaten in Innsbruck beschlagnahmt!

Foto © TT/BMF/Schneider
Foto © TT/BMF/Schneider

27 Razzien in nur vier Wochen: Innsbrucks Polizei geht systematisch gegen das illegale Glücksspiel vor.

Innsbruck.- Wie die Tiroler Tageszeitung am Freitag meldete, ist der Innsbrucker Polizei (Strafamt Innsbruck, Landespolizeidirektion) im Zuge einer vierwöchigen Aktion ein empfindlicher Schlag gegen das illegale Glücksspiel gelungen: Bei insgesamt 27 Razzien wurde man in 19 Fällen fündig. Eine neue Maßnahme stellte dabei die direkte Konfiszierung der Spieleinsätze dar: Zuvor waren behördlich versiegelte Geräte von unbekannten Tätern aufgebrochen und ausgeraubt worden.

Laut Bericht zeigt sich die Branche der Illegalen allerdings erfinderisch: Diskrete Kleincomputer (zwei Laptops) wurden beschlagnahmt, Locations des illegalen Glücksspiels wurden an einer Tankstelle, in einer Tiefgarage und in den Hinterzimmern von Laden- und Wettlokalen entdeckt.

Lesen Sie:

Links: 

Das könnte Sie auch interessieren

Offener Brief an BR Mag. Doris Schulz (ÖVP), Klubobmann Gottfried Hirz (Grüne) und Abg. Hermann Krenn (SPÖ)

Sehr geehrte Frau Bundesrätin Mag. Schulz! Sehr geehrter Herr Klubobmann Dipl.-Päd. Hirz! Sehr geehrter Herr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.