Startseite / Akuell / Breaking News / SAZKA Group: Robert Chvátal zum Vizepräsidenten der Vereinigung Europäischer Lotterien gewählt

SAZKA Group: Robert Chvátal zum Vizepräsidenten der Vereinigung Europäischer Lotterien gewählt

Bild © The European State Lotteries and Toto Association; SAZKA Group

In der Generalversammlung der Vereinigung der Europäischen Lotterien (EL) im Juni 2017 wurde Robert Chvátal, CEO der SAZKA Group, zum neuen Vorstandsmitglied und stellvertretenden Präsidenten bestellt.

„Ich fühle mich durch diese Verantwortung geehrt und freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit allen Vorstandsmitgliedern. Unsere wichtigste Aufgabe ist, die erfolgreiche Weiterentwicklung der Europäischen Lotterien hinsichtlich der strategischen Säulen Verantwortung, Nachhaltigkeit und Integrität fortzuführen“, sagt Chvátal anlässlich seiner Wahl.

Die Vereinigung der Europäischen Lotterien ist die Dachorganisation der europäischen Staatslotterien. Ihre 40 Mitglieder, darunter alle EU-Mitgliedsstaaten, setzen sich konsequent für Responsible Gaming ein.

 

Das könnte Sie auch interessieren

OÖ: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

    Anhang:   Übersicht Anzeigen OÖ – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 09.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.