Startseite / Akuell / Breaking News / Als Prof. Gert Schmidt den Serienmörder Jack Unterweger aufdeckte

Als Prof. Gert Schmidt den Serienmörder Jack Unterweger aufdeckte

Causa Jack Unterweger © www.causa-jack-unterweger.com


Was hat der berühmte Serienmörder Jack Unterweger mit Spieler-Info und Prof. Gert Schmidt zu tun? Es ist mehr als 20 Jahre her, da kreuzten sich die Wege der beiden.

Aktuell wird das Thema durch die ILLEGALEN Glücksspielbetreiber: Auf einer ihrer den Rechtsstaat verhöhnenden Homepages gaben sie diese alte Story aus und versuchen, wahrheitswidrig Fakten zu verdrehen, um Prof. Gert Schmidt zu verunglimpfen.

Spieler-Info und sehr viele Beamte sind diese Angriffe unter jedem Niveau schon gewohnt, so ist das eben mit den kriminellen Desperados, deren soziales und intellektuelles Niveau stark gedeckelt ist.

Verschärfend kommt hinzu, dass sich offensichtlich sogar Rechtsanwälte und andere Helfer für das Schandgeld der illegalen Glücksspielbetreiber dazu hergeben, textliche „Unterstützung“ zu leisten, weil die Desperados selbst nicht in der Lage sind, gerade Sätze zu schreiben.

Um die Angelegenheit „Jack Unterweger und Buchautor Gert Schmidt“ der Wahrheit entsprechend darzustellen, hier einige Links, damit sich die Leser selbst ein Bild über die wahre, historische Begebenheit machen können. Sogar John Leake, der zwischenzeitlich über die USA hinaus bekannte Autor des Buches „Entering Hades“ über Jack Unterweger, würdigte die von den Autoren Schmidt/Wambacher/Wernitznig verfasste Buch-Dokumentation als „unschätzbar wertvolle Informationsquelle über den Fall Unterweger“.

www.causa-jack-unterweger.com

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebliche Geschicklichkeitsspiele sind illegales Glücksspiel

Trotz Strafanzeigen weiterhin Millionen Euro Steuerhinterziehung. Bereits im Herbst 2016 hat Spieler-Info bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.