Startseite / Akuell / Breaking News / „Die Krone“ berichtet: Großrazzia gegen Poker-König

„Die Krone“ berichtet: Großrazzia gegen Poker-König

Bild © ToNic-Pics; https://pixabay.com

 

 

 

 

 

Wie die KRONEN ZEITUNG aktuell meldet, stehen die Karten-Casinos des Poker-Königs im Visier der Finanz und Polizei.

Dabei wurden sämtliche Einsätze der Glücksspieler, sowie das Spielgeld beschlagnahmt. Es wird in dem Artikel berichtet, dass es sich insgesamt um Steuerschulden des Casino-Unternehmens von mehr als 100 Millionen Euro handelt!

Artikel © Kronen Zeitung

Lesen Sie den gesamten Bericht darüber auf Krone.at sowie im Anhang.

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Direkt und indirekt hängen 11.000 Jobs in Österreich an Novomatic

Wien / Gumpoldskirchen – Der Glücksspielkonzern Novomatic hat in Österreich 3.600 Mitarbeiter, rechnet man aber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.