Startseite / Akuell / Breaking News / „Cafe Unbedingt“ in Schwechat: Hohe Strafe wegen fortgesetztem illegalem Glücksspiel!

„Cafe Unbedingt“ in Schwechat: Hohe Strafe wegen fortgesetztem illegalem Glücksspiel!

Im Anhang finden Sie die verhängte Strafe gegen einen Betreiber aus Schwechat in Niederösterreich. 


 (…) Über den Verpflichteten wird auf Antrag der betreibenden Partei wegen des Verstoßes gegen dieses Unterlassungsverbot, indem er nach dem Vorbringen der betreibenden Partei am 27.12.2016 im Lokal „Das Cafe“ in 2320 Schwechat, Wiener Straße 20, drei Geräte für die Durchführung von Glücksspielen betrieben hat, eine weitere Geldstrafe von 30.000 € verhängt. (…)

 
Anhänge:
  1. application/pdf icon

Das könnte Sie auch interessieren

SI Serie: Glücksspiel-Bericht 2014-2016 des BMF. – Teil 4: Erlöse in Form von Steuern, Gebühren und Strafen.

In einem 50-seitigen Bericht dokumentiert das Bundesministerium für Finanzen die Aktivitäten der Institution zwischen Januar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.