Startseite / Akuell / TOP News / Glücksspielgesetz Kärnten: Verschärfung!

Glücksspielgesetz Kärnten: Verschärfung!

Bereits im Juli 2015 wurde das Gesetz von der Regierung beschlossen, jetzt tritt es mit 01. Januar 2017 in Kraft. © Spieler-InfoDie Verschärfung des Glücksspielgesetzes in Kärnten umfasst unter anderem nicht nur Ausweiskontrollen, sondern auch ein elektronisches Wettbuch und sogar verpflichtende Beratungsgespräche für Suchtgefährdete – die Kontrollmöglichkeiten werden ebenfalls erhöht. 


Bereits im Juli 2015 wurde das Gesetz von der Regierung beschlossen, bis jetzt hing es im zuständigen Landtagsausschuss fest. Mit 1. Januar2017 tritt das Gesetz in Kraft, für die neuen Bestimmungen gilt eine Übergangsfrist von sechs Monaten. Lesen Sie im Anhang das gesamte, neue Gesetz.

 

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Viele der naiven Helfer/Strohmänner, welchen schnelles Geld ohne Risiko versprochen wurde, stehen nunmehr mit leeren Taschen und ohne Anwaltshilfe pudelnackt vor den strafenden Behörden. © Spieler-Info

Illegale Automatenbetreiber betrügen ihre „Strohmänner“!

Spieler-Info.at gehen täglich Fragen, auch Beschwerden von SPIELERN zu. NEU sind jedoch sich häufende „Hilferufe“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.