Startseite / Akuell / Breaking News / Steiermark: Behörden gehen massiv gegen illegales Glücksspiel vor

Steiermark: Behörden gehen massiv gegen illegales Glücksspiel vor

In der Steiermark wird weiterhin stark gegen illegales Glücksspiel vorgegangen. © Spieler-InfoBereits mehr als 100 illegale Glücksspielautomaten wurden seit Beginn des Jahres in der Steiermark beschlagnahmt.


• Bezirk Liezen: insgesamt 30 illegale Spielautomaten
• Bezirk Weiz: mehr als 50 illegale Spielautomaten
• Bezirk Leibnitz: vor kurzem 10 illegale Spielautomaten
• Graz: mehr als 20 illegale Spielautomaten allein in den letzten beiden Wochen

Die Betreiber dieser illegalen Automaten erwartet ein Verfahren beim Landesverwaltungsgericht und die Geräte werden nach Verfahrensende vernichtet. Doch das ist nicht alles, denn Nachkontrollen seien immer wieder notwendig – nicht selten ist eine Betriebsschließung die letzte Möglichkeit, den illegalen Betrieb zu unterbinden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.