Startseite / Akuell / TOP News / ÖBIB nominiert neuen Aufsichtsrat für Österreichische Lotterien

ÖBIB nominiert neuen Aufsichtsrat für Österreichische Lotterien

Mag. Helene Kanta soll ab der Generalversammlung am 31. März 2016 den Aufsichtsrat der Österreichischen Lotterien verstärken. © Casinos Austria AG / Petra SpiolaWien (OTS/BMWFW) – Das ÖBIB-Nominierungskomitee unter Vorsitz von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer nominiert für den Aufsichtsrat der Österreichischen Lotterien GmbH Mag. Helene Kanta. 


Mag. Helene Kanta soll ab der Generalversammlung am 31. März 2016 den Aufsichtsrat der Österreichischen Lotterien verstärken. Sie übernimmt das Aufsichtsratsmandat von OeNB-Direktoriumsmitglied Peter Mooslechner. Die Juristin ist seit 2014 Vorstandsmitglied des „WIENER STÄDTISCHE WECHSELSEITIGER“ Versicherungsvereins. Davor hatte sie verschiedene Führungspositionen in der Vienna Insurance Group inne.

Das ÖBIB-Nominierungskomitee besteht aus Staatssekretär Dr. Harald Mahrer (Vorsitzender), Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl, VIG-Aufsichtsratspräsident Dr. Günther Geyer und Andritz-Vorstandsvorsitzendem Dr. Wolfgang Leitner.

Das könnte Sie auch interessieren

Viele der naiven Helfer/Strohmänner, welchen schnelles Geld ohne Risiko versprochen wurde, stehen nunmehr mit leeren Taschen und ohne Anwaltshilfe pudelnackt vor den strafenden Behörden. © Spieler-Info

Illegale Automatenbetreiber betrügen ihre „Strohmänner“!

Spieler-Info.at gehen täglich Fragen, auch Beschwerden von SPIELERN zu. NEU sind jedoch sich häufende „Hilferufe“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.