Startseite / Akuell / Breaking News / Bezirksgericht Linz verhängt drakonische Strafen

Bezirksgericht Linz verhängt drakonische Strafen

Illegales GlücksspielTrotz 2 Millionen Euro (!!) gerichtlicher Beugestrafen noch immer KEINE Betriebsschließungen! Geschädigte Spieler zweifeln am rechtlichen  Durchsetzungswillen der Behörden.


Trotz vieler Strafanzeigen und trotz rechtskräftigen UWG-Urteilen, den Betrieb sofort einzustellen, TROTZ mehr als ZWEI Millionen vom Gericht verhängter Beugestrafen, wird auf diesen Standorten weiterhin ganz offiziell illegales Glückspiel angeboten:

„Sportwetten“, Wiener Straße 2, 4470 Enns

bet2day, Hauptplatz 13, 4052 Haid

Café Vegas, Dauphinstraße 50, 4030 Linz

Sportwetten Bet-3000, Vogelfängerweg 18, 4030 Linz

„Stardust“, Landstraße 119, 4020 Linz

„Little Vegas“, Wiener Straße 17, 4020 Linz

 

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.