Startseite / Akuell / TOP News / BMF-Finanzpolizei-Chef Wilfried Lehner im Standard-Interview

BMF-Finanzpolizei-Chef Wilfried Lehner im Standard-Interview

Wien und Oberösterreich sind immer noch die Hochburgen des illegalen GlücksspielsWie DER STANDARD aktuell meldet, sind die Bundesländer Wien und Oberösterreich immer noch die Hochburgen des illegalen Glücksspiels.


Der Leiter der Finanzpolizei, Wilfried Lehner, MLSDer Leiter der Finanzpolizei, Wilfried Lehner, MLS, gegenüber DER STANDARD: „In Wien haben wir die Lage durch unsere Kontrollhandlungen gut im Griff, in Oberösterreich sind wir von einem sehr hohen illegalen Level aus gestartet. Das dauert natürlich, bis wir alle Lokalitäten ausgeräumt haben.“

Besonders die Recherchen von Spieler-Info.at zeigen in Oberösterreich die immer noch hohe Dichte illegaler Glücksspielgeräte auf.

Lesen sie dazu mehr in DER STANDARD: Viele illegale Glücksspielautomaten halten sich trotz Verbots

 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.