Startseite / Akuell / TOP News / CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital

CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital

CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital (Bild: SI)KKCG und Emma Capital haben die Akquisition der CAME Holding GmbH (CAME) über Austria Gaming Holding a.s. (AGH) abgeschlossen. AGH hat CAME von der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group erworben.


Der Vertrag wurde bereits am 9. September 2015 unterzeichnet. Mit dem Closing hält AGH einen indirekten Anteil von 11,34 % an Casinos Austria AG, Österreichs größtem Glücksspiel- und Lotterieunternehmen.

Alle im Vertrag mit der Donau Versicherung festgesetzten aufschiebenden Bedingungen wurden erfüllt, insbesondere wurde die Transaktion mit Wirkung vom 17. Oktober 2015 von der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) bewilligt.

CASAG-Anteile: Was bisher geschah

 

Anhänge:
  1. application/pdf icon

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.