Startseite / Akuell / TOP News / CASAG: Hauptversammlung genehmigt Übertragung der 16,8 Prozent Casinos-Anteile von MTB an Novomatic

CASAG: Hauptversammlung genehmigt Übertragung der 16,8 Prozent Casinos-Anteile von MTB an Novomatic

Übertragung der 16,8 Prozent  Casinos-Anteile von MTB an Novomatic Nachdem sich die ÖBIB heute in der außerordentlichen Casinos-Hauptversammlung gegen eine Übertragung der von der MTB Privatstiftung gehaltenen Casinos-Aktien an die CAME Holding ausgesprochen hatte, erteilte die CASAG Hauptversammlung der Übertragung der 16,8 Prozent Casinos-Anteile von der MTB-Privatstiftung an den niederösterreichischen Glücksspielkonzern Novomatic ihre Zustimmung.


Die Eigentümer-Struktur der Casinos Austria sieht nach der heutigen Hauptversammlung wie folgt aus: Die Staatsholding ÖBIB hält unverändert 33,24 Prozent, der Medial Beteiligungs GmbH gehören 38,2 Prozent und Novomatic hat 16,8 Prozent an den Casinos. Der Rest befindet sich in Streubesitz.

 

 

 

Allerdings haben der Mühlenkonzern Leipnik-Lundenburger (LLI) sowie die UNIQA ihre Anteile an der Medial (jeweils 29,63 Prozent) an die Novomatic abgetreten. Somit gehören der Novomatic durchgerechnet weitere knapp 22,8 Prozent an den Casinos – in Summe rund 39,5 Prozent.
 

 

 

Die Donau VerFinanzminister Dr. Hans Jörg Schellingsicherung hat ihre Anteile an der Medial, die sie über die CAME Holding hielt (ebenfalls 29,63 %), den tschechischen Oligarchen Karel Komarek und Jiri Smejc verkauft. Somit halten die Tschechen durchgerechnet rund 11,3 Prozent an den Casinos.
 

ÖBIB-Generalsekretärin Dr. Martha Oberndorfer

Mag. Harald Neumann, CEO NOVOMATIC AG

Da die Tschechen nun über die CAME Miteigentümer der Casinos sind, wollten sie von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und die MTB-Anteile übernehmen, die bereits der Novomatic zugesagt waren. Dagegen hat die ÖBIB in der heutigen Hauptversammlung ihr Veto eingelegt.

 

 

 

 

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.