Startseite / Akuell / Breaking News / Italien: Polizei beschlagnahmt tausende Glücksspielgeräte

Italien: Polizei beschlagnahmt tausende Glücksspielgeräte

Polizei beschlagnahmt tausende GlücksspielgeräteDie italienische Polizei hat im Süden des Landes 44 Menschen festgenommen und Glücksspielgeräte in großer Zahl beschlagnahmt.


Das meldet laut SPIEGEL-Online die Nachrichtenagentur Adnkronos. Fünf Spielhallen in mehreren Städten seien zwangsweise geschlossen und 3200 Videopoker- und andere Glücksspielgeräte beschlagnahmt worden.

Außer Mitgliedern der Camorra war unter den Festgenommenen demnach auch ein bekannter Jockey, der in Wettmanipulationen verwickelt sein soll.

Lesen Sie mehr …

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebliche Geschicklichkeitsspiele sind illegales Glücksspiel

Trotz Strafanzeigen weiterhin Millionen Euro Steuerhinterziehung. Bereits im Herbst 2016 hat Spieler-Info bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.