Startseite / Akuell / Breaking News / Leo Wallner gestorben

Leo Wallner gestorben

Leo Wallner gestorbenLangjähriger Chef der Casinos Austria und Österr. Olympischen Comités


Wien (OTS) – Der ehemalige Casinos Austria-Chef Leo Wallner ist vergangene Nacht im 80. Lebensjahr unerwartet in Wien gestorben.
Das wurde dem Kurier aus Kreisen der Familie mitgeteilt.

Wallner stand fast 40 Jahre lang – von 1968 bis zu seiner Pensionierung 2007 – an der Spitze der Casinos Austria. 1986 übernahm er auch den Chefsessel der Österreichischen Lotterien.

1990 wurde Wallner Präsident des Österreichischen Olympischen Comités (ÖOC) und 1998 auch Mitglied des Internationalen Olympischen Comités (IOC).

Das könnte Sie auch interessieren

Novomatic-Chef Mag. Harald Neumann präsentiert das Halbjahresergebnis; Bild: © NOVOMATIC AG

Isa-Guide / NOVOMATIC setzt auf Weiterbildung

Laut einer aktuellen Onlinemeldung von Isa-Guide.de entwickelt Novomatic seit einiger Zeit eigene Ausbildungswege. Vorstandsvorsitzender Mag. Harald …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.