Startseite / Akuell / TOP News / Weltneuheit: Österreich erfindet „MEGA-Roulette“!

Weltneuheit: Österreich erfindet „MEGA-Roulette“!

Weltneuheit: Österreich erfindet  „MEGA-Roulette“!Für weltweite Besonderheiten und Raritäten ist Österreich immer gut. Jetzt wurde das „Mega-Roulette“ erfunden und auch gleich am Markt präsentiert.


Die Spieler müssen den weltweit höchsten Einsatz für das Roulette-Spiel erbringen: 10 Millionen Einsatz  pro Teilnehmer ist der Durchschnitt, dazu werden Tausende neue Jobs und hunderte Millionen Steuergeld als Spieleinsatz akzeptiert. Dafür dreht sich die Roulettekugel etwa zwei Jahre, Spannung ist Tag für Tag garantiert.

Garantiert ist auch das Ergebnis jeweils in letztmöglicher Sekunde, was die Spannung ins Unendliche treibt.

Allerdings hat dieses österreichische „Mega-Roulette“ seine Besonderheit: es gibt 18 Zeros … die Bank (der Veranstalter) gewinnt mit hoher Wahrscheinlichkeit.

Selbstverständlich gibt es auch für Beschwerden einen Ombudsmann: Herr Nobody beim Salzamt.

Bitte fertigmachen zur nächsten Runde: Wetten, die Zahl der Teilnehmer steigt! Immerhin lockt DIESES Glücksspiel die wirklich großen MEGA-Gambler.

Was sagen Österreichs Medien zur Nichtvergabe der drei österreichischen Casino-Konzessionen?

Lesen Sie mehr: WZ/Lizenz zum Scheitern

WZ/Zurück an den Start bei Casino Monopoly

 

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.