Startseite / Akuell / TOP News / WIEN: Illegale Glücksspielautomaten mit Magistrat-Pickerl in Betrieb!

WIEN: Illegale Glücksspielautomaten mit Magistrat-Pickerl in Betrieb!

WIEN: Illegale Glücksspielautomaten mit Magistrat-Pickerl in Betrieb!Sogenannte „Skill Games“  sind angebliche Geschicklichkeitsspiele und werden als solche mit „Privat-Gutachten“ beim Magistrat der Stadt Wien angemeldet. Der Magistrat wird damit offensichtlich betrogen.


In Wahrheit sind das illegale Geldspielautomaten … auch bei Geschicklichkeitsautomaten ist das Auszahlen von Gewinnen verboten.

Spieler-Info.at berichtete ausführlich über „Skill Games“ als neue Masche der illegalen Anbieter.

Spieler-Info.at dokumentiert hier eines dieser sich rasch vermehrenden „Skill Games“ in Wien:

Standort Wien 10., Gudrunstr. 143 – 2 Automaten „Skill Games“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Automaten „Skill Games“
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufkleber „PBW GmbH“


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleber: Vergnügungssteuer der Stadt Wien 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis auf Auszahlung

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.