Startseite / Akuell / TOP News / Vorarlberg: Finanzpolizei versiegelt Glücksspielautomaten an Tankstelle – Pächter vor Gericht

Vorarlberg: Finanzpolizei versiegelt Glücksspielautomaten an Tankstelle – Pächter vor Gericht

Finanzpolizei versiegelt Glücksspielautomaten an Tankstelle – Pächter vor GerichtDie Finanzpolizei versiegelte in einer Vorarlberger Tankstelle illegale Glücksspielautomaten – der Tankstellenpächter entfernte die Siegel, stellte die Automaten in die Garage nebenan und es wurde weitergespielt.


Einem neuerlichen „Besuch“ der Finanzpolizei, in Begleitung der Polizei, entging dies nicht, nun steht der Pächter vor Gericht.

Wer die Geräte aus der Tankstelle übersiedelt hat, weiß er angeblich nicht. Wer die Siegel aufgebrochen hat, weiß der Pächter angeblich auch nicht …

Lesen Sie den Artikel in den Vorarlberger Nachrichten.

Anhänge:
  1. application/pdf iconVN

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.