Startseite / Akuell / Breaking News / Glücksspiel, Alkohol, Nikotin: Was Verbote bringen

Glücksspiel, Alkohol, Nikotin: Was Verbote bringen

Was Verbote bringenFür jedes Suchtmittel gilt: Je größer das Angebot, desto leichter ist es zugänglich.


Ohne Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung bringen Verbote aber nur wenig, so Experten gegenüber dem KURIER.

Karten, Pokern, Automaten – er probierte alles: „Und ich war immer der Letzte, der aufgehört hat. Wenn ich etwas gewonnen hab, hat mir das nie gereicht – es hätte ja noch mehr werden können.“ Andi K. beschreibt, was ihn jahrelang in Spielhallen, Casinos und an Kartentische trieb. Mehr als zehn Jahre war der heute 46-Jährige spielsüchtig. „Ich hab’ gelogen, betrogen, sogar gestohlen – alles war dem Glücksgefühl beim Spielen untergeordnet.“

Lesen Sie mehr: KURIER: Glücksspiel, Alkohol, Nikotin: Was Verbote bringen

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebliche Geschicklichkeitsspiele sind illegales Glücksspiel

Trotz Strafanzeigen weiterhin Millionen Euro Steuerhinterziehung. Bereits im Herbst 2016 hat Spieler-Info bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.