Startseite / Akuell / TOP News / NÖ: Illegales Glücksspiel – Lokal wurde geschlossen

NÖ: Illegales Glücksspiel – Lokal wurde geschlossen

Lokal wurde geschlossen - Finanzpolizei ist informiertEin Automatenlokal eröffnete ohne Genehmigungen. Die Finanzpolizei ist informiert.


[[image1]]Vor knapp einer Woche hat das Automatenlokal in der Venusberger Straße in Traismauer (Bezirk St. Pölten-Land) eröffnet. Direkt im Wohngebiet, nur wenige hundert Meter von der Volks- und der Neuen Mittelschule entfernt. Insgesamt fünf Spielautomaten stehen dort. Allerdings illegal. Denn dem Betreiber des Lokals soll die Glücksspiellizenz fehlen. Und nicht nur das: Auch die nötige Betriebsanlagengenehmigung sollen nie bei der zuständigen Behörde, der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten, eingeholt worden sein.

Die hat jetzt laut Bezirkshauptmann Josef Kronister eine „Verfahrensanordnung“ nach dem Gewerberecht eingeleitet. Das heißt, der Betreiber wurde behördlich darüber informiert, dass er „unverzüglich die erforderlichen Bewilligungen einzubringen“ hat. Bis dahin hat die Bezirkshauptmannschaft die gewerbliche Tätigkeit, also die Ausschank von Getränken und das Verabreichen von Speisen, verboten.

Lesen Sie mehr …
 

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.