Startseite / Akuell / TOP News / Aufsichtsrat der NOVOMATIC AG setzt auf qualifizierte Frauen

Aufsichtsrat der NOVOMATIC AG setzt auf qualifizierte Frauen

v.l.n.r.: Mag. Martina Kurz, Mag. Barbara Feldmann, Senator Herbert Lugmayr, Dr. Christian Widhalm und Mag. Martina FlitschDie NOVOMATIC AG, Europas größter integrierter Glücksspielkonzern, gibt Veränderungen innerhalb des Aufsichtsrates bekannt.


Am 4. September wurden neben dem erfahrenen, langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Senator Herbert Lugmayr mit sofortiger Wirkung drei neue Aufsichtsratsmitglieder bestellt: Mag. Martina Flitsch, Mag. Martina Kurz  und Mag. Barbara Feldmann zogen in den NOVOMATIC AG-Aufsichtsrat ein.  Zum stellvertrenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Dr. Christian Widhalm gewählt, der bereits bisher im Kontrollgremium vertreten war.

„Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, drei ebenso qualifizierte wie erfahrene Frauen für diese verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen und gratulieren herzlich zur Bestellung“, so Senator Herbert Lugmayr, Aufsichtsratsvorsitzender der NOVOMATIC AG.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.