Startseite / Akuell / TOP News / OeNB will Anteile an Casinos Austria verkaufen

OeNB will Anteile an Casinos Austria verkaufen

OeNB will Anteile an Casinos Austria verkaufenDie Österreichische Nationalbank will ihren Drittel-Anteil an den Casinos Austria verkaufen – Gutachten zur Unternehmensbewertung der Casinos Austria laufen.


Das meldet aktuell Die Presse mit dem Hinweis auf eine Stellungnahme von OeNB-Direktoriumsmitglied Kurt Pribil. Eine Übertragung  an die ÖIAG sei denkbar.

Kommt es innerhalb des Staatseigentums zu keiner Einigung, wird die OeNB eine Investmentbank beauftragen und eine EU-weite Ausschreibung starten – so Die Presse.

Finanzkräftige Interessenten wären in diesem Fall nicht nur im Ausland zu finden – in Österreich selbst sitzt immerhin einer der weltweit größten Player in diesem Marktsegment, die Novomatic AG.

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.