Startseite / Akuell / TOP News / BMF: Bescheide für Casino-Lizenzen korrigiert – Entscheidung der Vergabe unberührt

BMF: Bescheide für Casino-Lizenzen korrigiert – Entscheidung der Vergabe unberührt

BMF: Bescheide für Casino-Lizenzen korrigiert -  Entscheidung der Vergabe unberührtLaut einer aktuellen Meldung der Nachrichtenagentur APA sind in den Bescheiden, die das Finanzministerium an die neuen Casino-Lizenz-Inhaber verschickt hat, Fehler aufgetaucht, die nun durch Berichtigungs-Bescheide korrigiert wurden.


Fehler, die laut APA Rundungs- und Schreibfehler sowie Entscheidungsbegründungen betreffen, die aber nichts an der Vergabeentscheidung ändern. Nun hat das Finanzministerium Berichtigungsbescheide verschickt.

Die Casinos Austria werden aller Voraussicht nach gegen die Bescheide in NÖ und Wien Rechtsmittel ergreifen.

Vermutungen über mögliche politische Interventionen im Vorfeld der Lizenzvergabe wurden bereits von den Landeshauptleuten in NÖ und Wien und auch vom Vorsitzenden des Glücksspielbeirates im BMF, Wolfgang  Nolz, entscheiden zurückgewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.