Startseite / Akuell / TOP News / NÖ: Anzahl der illegalen Spielautomaten deutlich angestiegen!

NÖ: Anzahl der illegalen Spielautomaten deutlich angestiegen!

NÖ: Anzahl der illegalen Spielautomaten deutlich angestiegen!Trotz strenger Regulierung und moderner Spielerschutzmaßnahmen nach der Novellierung des Glücksspielgesetzes sind in Niederösterreich sowohl die Anzahl der Standorte als auch die Anzahl der illegalen Spielautomaten deutlich gestiegen.


Die sehr strengen Auflagen – von der Zugangs-Kontrolle jedes einzelnen Spielers, bis zum zeitbegrenzten Spiel mit „Abkühlphase“ und einer strengen Kontrolle durch das BMF mittels online-Anbindung an das Rechenzentrum des BMF –  werden von legalen Anbietern vorbildlich umgesetzt.

Eine im September 2013 durchgeführte Recherche von Spieler-Info.at zeigte 42 Standorte und 122 illegale Spielautomaten in NÖ auf.

Aktuelle Zahlen mit Stand Juli 2014 zeigen einen deutlichen Anstieg: 71 Standorte und 209 illegale Automaten!

Alle illegalen Standorte sind angezeigt, den Behörden zur Kenntnis gebracht – es ist nun aber auch das verstärkte Engagement der zuständigen Bezirkshauptleute notwendig, um die im Steigen begriffene Zahl der „schwarzen Schafe“ zu bekämpfen.

In Niederösterreich sind nach einer aktuellen präzisen Recherche insgesamt 71 Standorte mit 209 illegalen Spielautomaten in Betrieb:

 

 

Anhänge:

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.