Startseite / Akuell / Breaking News / Bonn: Polizei beschlagnahmt Glücksspielautomaten

Bonn: Polizei beschlagnahmt Glücksspielautomaten

Polizei beschlagnahmt GlücksspielautomatenBonn – Das Kommissariat für Rauschgiftdelikte, die Bonner Einsatzhundertschaft und Mitarbeiter der Stadt Bonn führten eine Kontrolle in Räumen eines ausländischen Kulturvereins in der Bonner Nordstadt durch.


Aufgrund einer Beschwerdelage durch Anwohner fand die Kontrollmaßnahme statt. Es bestand der Verdacht der Veranstaltung und der Teilnahme am unerlaubten Glücksspiel sowie des Verdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Die Überprüfung führte zu folgenden Feststellungen: In den Räumen des Kulturvereins waren unerlaubt vier Glücksspielautomaten aufgestellt. In zwei Automaten wurden diverse Geldbeträge gefunden.

In einem weiteren Spielgerät lag ein Ringbuch, in welchem auf mehreren Seiten die Gewinne in Form von Ein-Ausgaben dokumentiert waren. Diese Automaten sind durch das Ordnungsamt der Stadt Bonn sichergestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

KURIER / Illegale Automaten: Kampf der Behörden mit Gesetzeslücken statt gegen die organisierte Kriminalität

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass es in anderen Ländern strenge Gesetze gegen das illegale Glücksspiel gibt: In …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.