Startseite / Akuell / Breaking News / Berlin: Polizei überprüft Spielstätten

Berlin: Polizei überprüft Spielstätten

Berlin: Polizei überprüft SpielstättenMehrere Spielstätten in Berlin waren das Ziel von Fahndern des Landeskriminalamtes.80 Polizeibeamte überprüften fünf Wettbüros, vier Spielhallen und 33 Gaststätten.


Die Steuerfahndung, das Finanzamt, das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und die Senatsverwaltung für Wirtschaft begleiteten die Polizeibeamten. Der Schwerpunkt lag dabei in der Neuköllner Sonnenallee, wo die Beamten 21 Spielstätten kontrollierten. Zwölf weitere Spielstätten wurden in anderen Bezirken überprüft.

Die Polizisten leiteten insgesamt acht Strafermittlungsverfahren wegen illegalen Glücksspiels ein und stellten 95 Ordnungswidrigkeiten fest. Es gab sechs Spielstätten, die keine Beanstandungen aufwiesen. In einem Fall besteht der Verdacht eines manipulierten Geldspielgeräts. Dazu dauern die Ermittlungen an.

 

Bild: Arno Bachert/www.pixelio.de
 

Das könnte Sie auch interessieren

NEOS: Unverantwortliche Vorgangsweise mittels „parlamentarischer Anfrage“

Bereits am 4. April 2019 erhielt Frau Abgeordnete Dr. Krisper (NEOS) dieses Protestmail von Prof. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.