Startseite / Akuell / TOP News / Innovationen beflügeln Österreichs Markenunternehmen

Innovationen beflügeln Österreichs Markenunternehmen

Novomatic AG bringt Innovation ins SpielRed Bull durchbricht EUR 15 Mrd. „Schallmauer“ – Novomatic Group of Companies erstmals TOP 3 mit EUR 2,42 Mrd. Markenwert.


Die wertvollsten Austro-Brand Corporations wurden vom European Brand Institute zum zehnten Mal im News Tower präsentiert. Österreichs innovativste Milliardenmarken: Red Bull, Swarovski, Novomatic und ÖBB punkten mit Innovation, einer überragenden Sonderstellung bei social media Aktivitäten und herausragender online Kompetenz.

Red Bull weiter im Höhenflug

Österreichs wertvollste Marke konnte um weitere +9,7% an Markenwert zulegen und zählt damit zu den TOP 20 wertvollsten Markenunternehmen Europas. 15,9% Umsatzzuwachs resultierend aus 5,2 Mrd. verkauften Dosen, dem dritten Formel 1 Weltmeistertitel in Folge, perfekt inszenierten Eigen-Events gekoppelt mit exzellenter Vermarktung in den eigenen Medien sowie der Ausbau innovativer Medienprodukte demonstrieren nachhaltig einzigartiges Leadership in der Markenwertschaffung. Das Red Bull Stratos Projekt alleine brachte „Österreichs Antwort auf Apple“ mit perfekter medialer Inszenierung rund um den Globus einen geschätzten Werbewert von rund sechs Milliarden Euro. Red Bull dominiert als Österreichs klare Nummer eins alle social media Plattformen (Top1 bei facebook, twitter und Youtube).

Swarovski macht anhaltend schwache Wirtschaftslage zu schaffen

Seit 2008 musste das Kristallimperium Swarovski einen Markenwertverlust von -22% hinnehmen, konnte aber mit einer geringfügigen Steigerung von +2,2% gegenüber dem Vorjahr und einem Markenwert von EUR 3,755 Mrd. die TOP 2 Position erfolgreich behaupten. Swarovski punktet mit Spitzenwerten in social media Plattformen (Österreichs Top 2 bei facebook und twitter, Top 3 bei Youtube), eigenem Swarovski.TV Channel, sowie der Swarovski Crystal Society, dem größten Sammlerclub mit 325.000 Mitgliedern in 125 Ländern.

Novomatic AG bringt Innovation ins Spiel

Novomatic Group of Companies beweisen seit 10 Jahren jährliches Markenwertwachstum und erobern erstmals die TOP 3 Position mit +6% Markenwertzuwachs und einem Markenwert von EUR 2,423 Mrd. Europas größter integrierter Glücksspielkonzern hat sich in den letzten Jahren zunehmend zu einem führenden Technologiekonzern im Segment „Hightech-Gaming Equipment“ entwickelt und unterstreicht mit mehr als 2.500 IP-Schutzrechten (Marken, Patente, Muster) die Innovationskraft eindrucksvoll. Mit dem erfolgreichen Engagement im lukrativen Online-Glücksspielmarkt und dem jüngst erfolgten Einstieg beim Telekom-Hightech Unternehmen I-NEW, das hervorragende Synergiepotenziale beim Ausbau des „mobile Gaming“ Marktes bietet, konnte ein weiterer wichtiger Schritt in der globalen Expansion gelegt werden.

Innovationen schaffen Markenwerte

„Innovationen im Produkt- bzw. Dienstleistungsangebot sowie in der Form des Marketings und der Kommunikation sind wesentliche Treiber des Markenwertes. Dies wird durch die wachstumsstärksten Markenunternehmen Red Bull, ÖBB, Novomatic und OMV eindrucksvoll bestätigt. Innovationen waren und sind auch weiterhin die Kerndifferenzierungsmerkmale von Markenunternehmen. Innovationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Marken, die dadurch einen wesentlichen Beitrag zum Export und BIP leisten.

„Social Net Value“ erhöht Markenwert

Der „Social Net Value“, d.h. der zusammengeführte Indikator aller online und social media Aktivitäten korreliert stark mit dem Markenwert. Aktivitäten auf facebook, twitter, Youtube, online Dialog, etc. sind heutzutage ein „MUST“ für national und international agierende Markenunternehmen. Der Dialog mit den Zielgruppen und Stakeholdern ist für große und kleine Markenunternehmen gleichermaßen zur Notwendigkeit geworden.

Branding und IP wertvoll für Unternehmen

Intellectual Property und das dazugehörige Branding zeigen sich als zentrale Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Die Auslagerung von IP-Schutzrechten in „Brand- und IP Companies“ und deren Zusammenführung erleichtert die Verwaltung und Verteidigung sowie die Dokumentation und mögliche bilanzielle Abbildung dieser essentiellen Werte insbesondere in Markenunternehmen.“

Europäische Markenwert Studie eurobrand2013

Details zu der europaweit über 24 Länder in 16 Branchen durchgeführten Markenwertstudie eurobrand2013 und daraus resultierenden Erkenntnissen zur volkswirtschaftlichen Bedeutung von Marken werden im Herbst 2013 präsentiert. Das eurobrand forum 2013 unter dem Motto „EQUALITY CREATES VALUE“ mit Verleihung des BRAND [LIFE] AWARD findet am 9. Oktober in Wien statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.