Startseite / Akuell / TOP News / Warnung vor www.scasino.com – ein Unternehmen von bwin

Warnung vor www.scasino.com – ein Unternehmen von bwin

Warnung vor scasino.com - ein Unternehmen von bwinDas Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) warnt vor der Webseite www.scasino.com, auf welcher illegale Online-Glücksspiele angeboten werden. Die Webseite hat keinerlei Bezug zur Schweiz, obwohl die Verwendung des Schweizer Wappens sowie zahlreiche Hinweise auf die Schweiz dies fälschlicherweise vermuten lassen.


Auf der Webseite www.scasino.com werden verschiedene nach Schweizer Gesetzgebung illegale Online-Glücksspiele angeboten. Die Webseite wird von der Firma Electra Work Limited und ihrer Tochtergesellschaft iGlobal Media Entertainment Limited betrieben. Die Betreiberfirmen bezeichnen ihr Angebot als „SWISS casino“ und werben mit Schweizer Qualität. Darüber hinaus verwenden sie das Schweizer Wappen. Die Webseite www.scasino.com hat jedoch mit der Schweiz nichts zu tun.

Illegale Online-Glücksspiele

Die auf der Webseite angebotenen Online-Glücksspiele wurden von der Eidgenössischen Spielbankenkommission nie genehmigt. Nach heutiger Rechtslage ist die Durchführung von Glücksspielen über das Internet verboten. Zudem haben die Betreiberfirmen ihren Sitz nicht in der Schweiz, sondern in Gibraltar.
Verschiedene inhaltliche Elemente und die Verwendung des Schweizer Wappens auf der Webseite www.scasino.com sind täuschend und irreführend.

Nach Auffassung des SECO liegt ein Verstoß gegen das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und das Wappenschutzgesetz vor.

Die Anwendung der Schweizerischen Gesetze beschränkt sich auf das Staatsgebiet. Da die Firmen keine juristischen Vertretungen in der Schweiz haben, können die Betreiber derzeit nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

ElectraWorks Limited

bwin wurde im Jahr 1999 unter dem Firmennamen Simon Bold (Gibraltar) Ltd. gegründet und 2001 von der in Wien ansässigen, börsennotierten bwin Interactive Entertainment AG zu 100 Prozent erworben. Nach einer Fusion mit PartyGaming Plc im März 2011, ist dieses Unternehmen jetzt Teil der bwin.party Gruppe. Das Mutterunternehmen der Gruppe ist bwin.party digital entertainment plc, ein in Gibraltar registriertes und an der Londoner Börse notiertes Unternehmen.

Auf Basis von Sportwett- und Casinolizenzen, die von der Regierung von Gibraltar ausgestellt wurden, betreibt die ElectraWorks Limited von Gibraltar aus das operative Geschäft auf bwin.com.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.