Startseite / Akuell / TOP News / Villach: Illegale Automaten und Terminals beschlagnahmt

Villach: Illegale Automaten und Terminals beschlagnahmt

Villach: Illegale Automaten und Terminals beschlagnahmtPolizeibeamte und Kontrollorgane des Amtes der Kärntner Landesregierung führten am 8.6. Überprüfungen von Spielcasinos in Villach durch.


Landespolizeidirektor Mag.a Dr. Michaela KohlweißGegen 21.30 Uhr stellten die Beamten des Stabes von Landespolizeidirektor Mag.a Dr. Michaela Kohlweiß in einem Casino fest, dass für keinen der 13 betriebs- und spielbereiten Automaten eine behördliche Bewilligung vorlag.

Bei 5 Internet-Terminals besteht der begründete Verdacht, dass mit diesen Geräten illegales Glückspiel im Sinne des Strafgesetzes betrieben wird. Die Folge war, dass alle Geräte beschlagnahmt wurden und auf den Betreiber nun ein Verfahren wartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.