Startseite / Akuell / TOP News / 2012: Finanzpolizei (SOKO Glücksspiel) beschlagnahmte 2.201 illegale Geldspielautomaten und verhängte Finanzstrafen von mehr als 4 Mio EUR!

2012: Finanzpolizei (SOKO Glücksspiel) beschlagnahmte 2.201 illegale Geldspielautomaten und verhängte Finanzstrafen von mehr als 4 Mio EUR!

Finanzpolizei rückte 2012 öfter in Wettbüros ausDer „eiserne Arm“ von BM Dr. Maria Fekter lehrt den Betreibern von illegalen Geldspielgeräten das Fürchten.


BM Dr. Maria Fekter Die SOKO-Glücksspiel unter Wilfried Lehner, MLS, Leiter der Stabsstelle Finanzpolizei im BMF, konnte in den Jahren  2011 und 2012 die Anzahl von mehr als  5 Tausend illegaler Geldspielgeräte, vorwiegend in den „Verbotsländern“ OÖ, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und Burgenland Auf etwa 1200 in Gesamt-Österreich reduzieren.Wilfried Lehner, MLS, Leiter der Stabsstelle Finanzpolizei im BMF

2013 wird Österreich in Bezug auf illegales Automatenspiel „besenrein“ gemacht.

Der Spieler kann dann in sicheren, kontrollierten Spielstätten, allerdings mit stark reduzierter Geräteanzahl, auf den weltweit besten Spielerschutz vertrauen.

 

 

 

 

Titelbild: La-Liana /pixelio.de/©www.pixelio.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.