Startseite / Akuell / TOP News / Novellierung des Lotterie- und des Spielbankengesetzes soll Online-Glücksspiel in der Schweiz ermöglichen

Novellierung des Lotterie- und des Spielbankengesetzes soll Online-Glücksspiel in der Schweiz ermöglichen

Novellierung des Lotterie- und des Spielbankengesetzes soll Online-Glücksspiel in der Schweiz ermöglichenDie Regierung will das Verbot von Internet-Glücksspielen lockern und denkt über die Vergabe von Internet-Konzessionen nach.


Der Bundesrat will im März über Novellierungen des Lotterie- und des Spielbankengesetzes entscheiden. Das Lotteriegesetz ist seit 1923 beinahe unverändert in Kraft und erlaubt derzeit nur den von Kantonen zugelassenen Lotterien das Angebot von Glücksspielen im Internet.

Das Bundesamt für Justiz und die Kantone werden nun in einer Arbeitsgruppe Vorschläge ausarbeiten, nachdem  eine Volksabstimmung in der Schweiz die Zusammenlegung der beiden Gesetze in ein neu zu schaffendes Geldspielgesetz befürwortet hat.

Internet-Konzessionen geplant

Der Bundesrat plant eine Lockerung und Neuregelung der Glücksspiele im Internet, da der Grund für die sinkenden Umsätze der Kasinos in der Schweiz das Internetangebot darstellt, wohin viele Spieler abwandern.
Von den einzelnen Kantonen zugelassene Lotterien dürfen ihre Spiele allerdings online anbieten, was eine deutliche Benachteiligung der Spielbanken bedeutet.

Um illegale Internet-Anbieter aus der Schweiz fernzuhalten, ist die Rede ist von einer kleinen Zahl an Internet-Konzessionen, die unter noch nicht festgelegten Voraussetzungen erteilt werden sollen.
 

Bild: Casino-Art/flickr.com

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.