Startseite / Akuell / Breaking News / Kleines Glücksspiel: Niessl gegen bundesweites Verbot

Kleines Glücksspiel: Niessl gegen bundesweites Verbot

Kleines Glücksspiel: Niessl gegen bundesweites VerbotBurgenländischer Landeshauptmann will stattdessen strenge Regeln und Strafen bei Verstößen. Beim Spielen in der Illegalität spiele auch Steuerhinterziehung sehr viel mit.


Im Burgenland hat der Landtag im Vorjahr den Weg für die Legalisierung des Kleinen Glücksspiels geebnet. Seitens der Wiener SPÖ will man sich währenddessen beim SP-Bundesparteitag im Herbst für ein österreichweites Verbot stark machen.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.