Startseite / Akuell / Breaking News / „Kleines Glücksspiel“ wird Fall für Verfassungsgericht

„Kleines Glücksspiel“ wird Fall für Verfassungsgericht

„Kleines Glücksspiel“ wird Fall für VerfassungsgerichtLINZ. Legalisierung von Spielautomaten im Land verzögert sich weiter.


Die Legalisierung „einarmiger Banditen“ in Oberösterreich droht zur unendlichen Geschichte zu werden: Denn der Unabhängige Verwaltungssenat des Landes (UVS) hat jetzt beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) die Aufhebung einer Bestimmung im Bundesglücksspiel- und im Landesglücksspielautomatengesetz beantragt.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.