Startseite / Akuell / TOP News / BH Vöcklabruck: Illegale Geräte beschlagnahmt – Verfahren laufen

BH Vöcklabruck: Illegale Geräte beschlagnahmt – Verfahren laufen

BH Vöcklabruck: Illegale Geräte beschlagnahmt - Verfahren laufenWieder haben die Recherchen von Spieler-Info.at und die Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden Erfolgt gezeigt.


Die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck teilte Spieler-Info.at in einem aktuellen Schreiben mit, dass im Zeitraum April bis Juni 2012 an 4 Standorten in Vöcklabruck, Lenzing und Mondsee insgesamt 27 illegale Spielapparate und mehrere Pokertische beschlagnahmt wurden.

In allen Fällen laufen bereits Strafverfahren nach dem Glücksspielgesetz und die Finanzpolizei Gmunden ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.