Startseite / Akuell / Breaking News / Novomatic-Einspruch: Liechtenstein muss Casinolizenz neu ausschreiben

Novomatic-Einspruch: Liechtenstein muss Casinolizenz neu ausschreiben

Novomatic-Einspruch: Liechtenstein muss Casinolizenz neu ausschreibenVerwaltungsgerichtshof gab unterlegener Casino Admiral AG teilweise recht.


Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein muss die erste und einzige Casinokonzession des Landes neu ausschreiben. Der Verwaltungsgerichtshof hat einer Beschwerde stattgegeben und die Konzessionsvergabe an die Spielbank Baden und ihren Partner aufgehoben. Leer ausgegangen war die zweite Bewerberin Casino Admiral AG, hinter der der niederösterreichische Automatenkonzern Novomatic steht. Sie legte gegen den Entscheid Beschwerde ein und hat nun teilweise recht bekommen, wie das Gericht am Freitag mitteilte.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.