Startseite / Akuell / Breaking News / Kein goldener Mittelweg im Glücksspielstreit in Sicht

Kein goldener Mittelweg im Glücksspielstreit in Sicht

Kein goldener Mittelweg im Glücksspielstreit in SichtRund jeder vierte Österreicher spielt Lotto, zockt beim Automaten, wettet auf Tore oder sucht online das schnelle Geld. Auf laufende Gewinne hoffen dürfen indes nur die Betreiber – und der Staat.


Es sind aber nicht die Gewinne, weswegen Politiker in Bund und Land seit längerem heftiger Kritik ausgesetzt sind. Denn während die einen, darunter die Wiener SPÖ-Landesgruppe, das kleine Glückspiel ganz verbieten lassen wollen, stören sich die anderen, allen voran die Glücksspielbetreiber, an den neuen „gesetzlichen Restriktionen“.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.