Startseite / Akuell / Breaking News / Novomatic und Telekom hatten „Arbeitsgruppe auf Vorstandsebene“

Novomatic und Telekom hatten „Arbeitsgruppe auf Vorstandsebene“

Novomatic-Generaldirektor Franz Wohlfahrt

Wohlfahrt: „Meischberger hat uns mit der Telekom zusammengebracht“ – Wittauer „ist uns nicht bekannt“ – Warnung vor „Wild-West-Zuständen“ beim Automatenglücksspiel in Wien


Der niederösterreichische Automatenkonzern Novomatic hat „mit der Telekom eine Kooperation gehabt, um Glücksspiele, Wetten und Glücksspieldienstleistungen über die Mobiltelefonie und über das Internet zu vertreiben“. Das sagt Novomatic-Generaldirektor Franz Wohlfahrt im Gespräch mit der APA.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Angebliche Geschicklichkeitsspiele sind illegales Glücksspiel

Trotz Strafanzeigen weiterhin Millionen Euro Steuerhinterziehung. Bereits im Herbst 2016 hat Spieler-Info bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.