Startseite / Akuell / Breaking News / Novomatic und Telekom hatten „Arbeitsgruppe auf Vorstandsebene“

Novomatic und Telekom hatten „Arbeitsgruppe auf Vorstandsebene“

Novomatic-Generaldirektor Franz Wohlfahrt

Wohlfahrt: „Meischberger hat uns mit der Telekom zusammengebracht“ – Wittauer „ist uns nicht bekannt“ – Warnung vor „Wild-West-Zuständen“ beim Automatenglücksspiel in Wien


Der niederösterreichische Automatenkonzern Novomatic hat „mit der Telekom eine Kooperation gehabt, um Glücksspiele, Wetten und Glücksspieldienstleistungen über die Mobiltelefonie und über das Internet zu vertreiben“. Das sagt Novomatic-Generaldirektor Franz Wohlfahrt im Gespräch mit der APA.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

EuGH: Richter Dr. Alfred Grof vom LVwG OÖ scheitert mit „Vorabentscheidungen“

Allerdings haben viele Betreiber dadurch viel Zeit zum weiteren Betrieb der illegalen Glücksspielgeräte gewonnen. Lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.