Startseite / Akuell / TOP News / Illegales Glücksspiel: Erstmals Geräte vernichtet

Illegales Glücksspiel: Erstmals Geräte vernichtet

Polizei beschlagnahmte in Steyr sieben Glücksspielgeräte, von denen drei nun entsorgt wurden – Maßnahme soll abschreckend wirken



STEYR – Einen Schlag gegen das illegale Glücksspiel hat jetzt die Bundespolizeidirektion Steyr (BPD) gelandet. Drei von insgesamt sieben Glücksspielgeräten, die im Vorjahr bei zwei Kontrollen in Steyrer Lokalen beschlagnahmt und in der Folge rechtskräftig eingezogen wurden, sind jetzt im städtischen Altstoffsammelzentrum vernichtet worden.
 

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.