Startseite / Akuell / Breaking News / Beschlagnahmen in NÖ – eine Woche danach…

Beschlagnahmen in NÖ – eine Woche danach…

Am 1.2.2012 wurden in NÖ 180 illegal betriebene Glücksspielautomaten beschlagnahmt. Am 8.2.2012 sind viele davon wieder ersetzt. Besonders die in den CASHPOINT Filialen (oder Franchisenehmern) wurden die beschlagnahmten Geräte ersetzt und sind wieder von Spielern belagert.

In St. Pölten haben zwei CASHPOINT insgesamt sieben Glücksspielautomaten in Betrieb genommen. In Wilhelmsburg stehen wieder vier Glücksspielautomaten im dortigen CASHPOINT plus 2 Tipomat Wettautomaten mit Power Races. CASHPOINT Waidhofen/ Thaya, Horn und Stockerau haben ihre Türen für Automatenspieler seit Sonntag, 5.2. wieder geöffnet. CASHPOINT Baden bei Wien hat die beschlagnahmten Geräte mit drei (Mainstreet, 1 ACT) neuen Glücksspielautomaten ersetzt.

Verwunderlich, dass ein renommierter legaler Glücksspielbetreiber wie die Fa. Gauselmann (bekannt auch für die MERKUR Spielbetriebe) als Mehrheitseigentümer von CASHPOINT sich für derartige Aktionen verwendet oder verwenden lässt, steht doch die Vergabe von Casinolizenzen an, um die sich Gauselmann zusammen mit Frank Stronach bewerben wird.

Ein Schritt vor, zwei zurück

Aber nicht nur CASHPOINT ist nach den intensiven Beschlagnahmen in Niederösterreich weiter tätig. Nach und nach strömen die meist in steirischen Kleinbetrieben erzeugten Geräte (ACT, RUPP, MAINSTREET) wieder auf die seit 1.2. verwaisten Aufstellplätze zurück und treffen dort auch wieder auf einige aus oberösterreichischer Erzeugung stammende (AMATIC, WEBAK) Mitbewerber.

Besonders auffällig ist, dass mehrere Standorte mit KAJOT Glücksspielautomaten schon am 2.2. wieder voll in Betrieb waren. Im Lokal S’Krügerl in Traismauer war ein LÖWEN Automat aus deutscher Produktion mit den bekannten ‚Amtlich Beschlagnahmt‘ Klebestreifen ruhig gestellt, aber gegenüber im gleichen Raum wurde intensiv auf drei KAJOT gespielt. Gleiches in der Pizzeria ‚LA Mamma‘ in Straßhof an der Nordbahn. Auch dort sind drei KAJOT uneingeschränkt in Betrieb, während nur wenige hundert Meter weiter auf der AGIP Station drei (2 ACT und ein A-P&E) Glücksspielautomaten amtlich beschlagnahmt im Raucherbereich des Cafés auf die Abholung warteten. Auch das Café Grosch an der SHELL Tankstelle in 2000 Stockerau hat seine drei KAJOT ungestört in Betrieb.

Weitere Standorte mit nach dem 1.2.2012 vorgefundenen illegalen Glücksspielautomaten:

2000 Stockerau, Cashpoint – das Schild an der Tür, Telekom Störung ist weg, Automaten wie gehabt in Betrieb.

2000 Stockerau, Shell Tankstelle – Café Grosch, 3 KAJOT

2020 Hollabrunn, Da Vinci, 1 AMATIC und 1 CP Wettautomat

2100 Korneuburg, Agip Tankstelle A22- Richtung Stockerau, 1 Mainstreet

2231 Straßhof an der Nordbahn, Pizzeria La Mamma, 3 KAJOT

2320 Schwechat, Café Segafredo, Ekazent, 2 ACT

2500 Baden, Nitzis Grill, 1 ACT

2500 Baden, CASHPOINT, 2 Mainstreet, 1 ACT

2514 Möllersdorf, Laufstall Hasenohr, (Hotel California) an der B17, 5 ACT

2520 Bad Vöslau, Wettbüro Metropol, 2 Amatic

2520 Bad Vöslau, Gasthaus zur Linde, 2 Amatic

2620 Neunkirchen, ENI Tankstelle, 3 ACT

2630 Ternitz, Tick Tack, 1 A-P&E Wechsler,

2700 Wiener Neustadt, Poker Royal, 5 Geräte ACT, Rupp, Mainstreet

3133 Traismauer S’Krügerl, 3 KAJOT, (1 Löwen beschlagnahmt)

3150 Wilhelmsburg, Cashpoint, 1 Amatic, 2 ACT, 1 Mainstreet

3150 Wilhelmsburg, Happy Bet, 2 Amatic, 2 Löwen

3493 Hadersdorf / Kamp, Eni Tankstelle, 2 Mainstreet

3500 Krems, Shell Tankstelle, Wachaustraße, 1 Amatic, 1 Löwen

3580 Horn, Cashpoint, das Schild an der Tür, Telekom Störung ist weg, Automaten wie gehabt in Betrieb.

3542 Gföhl, Katzenstüberl, – 1 Mainstreet

3730 Eggenburg, Wettpoint, 6 Geräte und 1 CP Wettautomat

3830 Waidhofen/Thaya, Cashpoint ungestörter Betrieb mit 7 Glücksspielautomaten

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.