Startseite / Akuell / Breaking News / Spielautomaten: Wiens Unglück mit dem kleinen Glück

Spielautomaten: Wiens Unglück mit dem kleinen Glück

Die SPÖ-Basis will ein Spielautomaten-Verbot in der Bundeshauptstadt. SP-Stadträtin Ulrike Sima will das aber nicht umsetzen, sondern nur die Zahl der Geräte reduzieren. Eine Analyse.

[[image1]]Im Gebälk der mächtigsten SPÖ-Landesorganisation bahnt sich ein gewaltiger Krach an. Die Wiener Stadträtin Ulrike Sima arbeitet derzeit nämlich an einem Gesetzesentwurf, der einem eindeutigen Auftrag des SP-Landesparteitages – des höchsten Gremiums der Partei – zuwiderlaufen würde.

Es geht um das Automatenglücksspiel in der Bundeshauptstadt.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.