Startseite / Akuell / Breaking News / Illegales Glücksspiel in Salzburg – BH weist Vorwürfe strikt zurück: „Problem wurde längst erkannt, aber …

Illegales Glücksspiel in Salzburg – BH weist Vorwürfe strikt zurück: „Problem wurde längst erkannt, aber …

Die Falchgauer Bezirkshauptmannschaft würde die Einhaltung des Glücksspielgesetzes nicht kontrollieren, kritisiert Nationalratsabgeordneter Johann Maier (SPÖ) und wittert Amtsmissbrauch. Die Betroffenen weisen die Vorwürfe zurück.“Von Vorsatz kann keine Rede sein“

[[image1]]In Oberndorf und Neumarkt (Flachgau) vermisst SPÖ-Abgeordneter Maier Kontrollen der zuständigen BH Salzburg-Umgebung. Bezirkshauptmann Reinhold Mayer verweist auf einschlägige Aktivitäten in Oberndorf und außerdem „den Vorwurf des Amtsmissbrauches weise ich auf das schärfste zurück.“

„Dem Herrn Nationalrat ist wohl nicht klar, dass…
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

KURIER / Illegale Automaten: Kampf der Behörden mit Gesetzeslücken statt gegen die organisierte Kriminalität

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass es in anderen Ländern strenge Gesetze gegen das illegale Glücksspiel gibt: In …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.