Startseite / Akuell / TOP News / In Linz beginnt’s!

In Linz beginnt’s!

Fruchtbarer Boden für das illegale Automatenglücksspiel in Oberösterreich – dem gesetzlosen Treiben scheint kein Einhalt geboten zu werden.

[[image1]]Angezogen durch den zugelassenen Automatensalon der Casinos Austria befinden sich seit Jahren „Wettbüros“ in nächster Nähe, links und rechts davon, die nur dazu dienen, um ausreichend eigene und selbstverständlich illegale Glücksspielautomaten unterzubringen.

In Wels setzt sich das Spiel fort, dort existiert seit Jahren ein WINWIN Spielsalon legal (von Casinos Austria und den Lotterien). Gleich um die Ecke und somit wieder in nächster Nähe werden von einem Card Casino Café bis zu 30 Glücksspielautomaten illegal angeboten, ein Stück weiter auf dem Kaiser Josefplatz stehen 12 KAJOT Glücksspielautomaten. Im Umkreis von 200 Metern werden mehr als 100 Glücksspielautomaten angeboten und warten auf Spieler. Aber nur 50 davon sind legal, jene im WINWIN!

Unfaire Bedingungen für ein legal operierendes Glücksspielunternehmen… Diese Situation bietet sich dem Beobachter nicht nur in Linz und Wels, in Steyr zum Beispiel sind die Verhältnisse ähnlich.

Da drängt sich schon einmal die Frage auf: Wie lange werden sich die Lotterien und Casinos Austria diese umsatzschädigenden Aktivitäten noch gefallen lassen (können)? Wann wird auch in Oberösterreich in einer Art zugeschlagen, wie wir sie von der Großrazzia, die vor wenigen Tagen in Wien stattfand, kennen?
Illegale Spielautomaten in OÖ…

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.