Startseite / Akuell / Breaking News / Bonner Ökonomie-Professor: Automaten-Spiel kaum suchtgefährdend.

Bonner Ökonomie-Professor: Automaten-Spiel kaum suchtgefährdend.

Neue Untersuchung mit überraschendem Ergebnis: Bonn (ots) – Nach Lotto und Lotterien ist das gewerbliche Automatenspiel die am wenigsten problematische Spielform.

[[image1]]Das Glücksspiel in den staatlichen Spielbanken ist im Vergleich zum gewerblichen Automatenspiel rund dreimal so problematisch, Online-Glücksspiele sogar neunmal. Das fanden jetzt die Professoren Franz W. Peren und Reiner Clement vom Forschungsinstitut für Glücksspiel und Wetten in Bonn heraus.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Japan: Casinos seit Juli 2018 erlaubt!

Yakuza, illegales Glücksspiel und Onlinebetrug Im Juli 2018 wurde mit Kapitel 23 des japanischen Strafgesetzbuches mitunter das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.